Das Lernen in Klasse 3 und 4

In den Klassen 3 und 4 arbeitet unsere Schule überwiegend im Klassenverband. Lernformen wie das Partner- und Gruppenlernen sowie die Teamarbeit werden stets im Unterricht eingebaut. Besondere Freude bereitet allen Schülern die regelmäßige Durchführung von Stationsarbeiten zu verschiedenen Themen.

Zwei- bis dreimal im Jahr lernen die Dritt- und Viertklässler zusammen an jahrgangsübergreifenden Werkstätten. Themen sind dabei vor allem Jahreszeiten, in denen passende Fachgebiete aus dem Deutsch-, Mathematik-, Ethik- und Heimatkundeunterricht einfließen.

Im Sommer macht das Lernen in unserem „grünen Klassenzimmer“ besonders viel Spaß.

Die Ergänzungsstunden „Umweltgruppe“ und „Kreativgruppe“ stehen beiden Klassen jahrgangsmischend zur Verfügung.